Samstag, 11. Dezember 2010

"Was habt ihr denn sehen wollen...?" (Mt 11,7)


"Was habt ihr denn sehen wollen,
als ihr in die Wüste hinausgegangen seid?"(Mt 11,7)


- in die Wüste -

wo ich nur überleben kann, wenn ich nicht am Gestern festhalte und über das Morgen grüble,
sondern eben nur, wenn ich im Hier und Jetzt, im gegenwärtigen Augenblick lebe

- in die Wüste -
Ort des Todes, wenn ich mich alleine verirre,
aber auch Ort des Lebens, wenn ich vertraue
und mit anderen um das Überleben kämpfe
und zur Oase finde

- in die Wüste -
Ist nicht allzu oft die Welt um uns herum in unserer Zeit wie eine Wüste?
wüst und leer
arm an Liebe und Geborgenheit - der Nahrung der Seele
ein karger Boden, auf dem kaum mehr etwas Gutes wachsen kann
nur noch Gestrüpp, das den guten Keim erstickt


"Was habt ihr denn sehen wollen,
als ihr in die Wüste hinausgegangen seid?"(Mt 11,7)


- was habt ihr sehen wollen? -
was hast du dort erwartet?
was wolltest du dort?
was hast du gesucht?
warum bist losgezogen?
was treibt dich an?
wozu?


"Was habt ihr denn sehen wollen,
als ihr in die Wüste hinausgegangen seid?"(Mt 11,7)


- als ihr hinausgegangen seid -

HINAUSgegangen
heraus aus dem Vertrauten auf den Weg hinaus in die Wüste, das Ungewisse

hinausGEGANGEN
Schritt für Schritt
zum Ziel

aufgebrochen und losgezogen


"Was habt ihr denn sehen wollen,
als ihr in die Wüste hinausgegangen seid?"(Mt 11,7)


"- Was wollt ihr?
- Meister, wo wohnst du?
- Kommt und seht!" (Joh 1,38f)

[CR - 09/10.12.2010]

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...