Dienstag, 31. Juli 2012

Los Wochos - Ferienlektüre

Los Wochos sind ausgerufen. "Spielregeln" sind hier bei Pulchra ut Luna nachzulesen.

Ob ich auf 5 Bücher komme, die ich als "Ferienlektüre" bezeichnen würde, weiß ich noch nicht. Denn bei weitem nicht alle Bücher, die ich in den nächsten paar Wochen und Monaten lesen werde, sind meine "Ferienlektüre". Der viel größere Teil wird Lektüre für meine Bachelorarbeit sein, die ich in meiner vorlesungsfreien Zeit -voraussichtlich in 2 Wochen- beginnen werde. Dafür könnte aber sogar das eine oder andere Buch, das ich dafür brauchen werde, "catholic content" haben...

Das Bild werde ich wohl für den Moment schuldig bleiben müssen. Habe vor es bei Gelegenheit nachzureichen.

Nun gut... Also meine "Ferienlektüre":
1. Emmanuel Jungclaussen, Aufrichtige Erzählungen eines russischen Pilgers, Herder Verlag, 2010, 17. Auflage - [über das Herzensgebet/Jesusgebet]
2. Stacy und John Eldredge, Weißt du nicht, wie schön du bist? - Was passiert, wenn Frauen das Geheimnis ihres Herzens entdecken, Brunnen Verlag, 2011, 9. Auflage

Diese beide stehen als Erholungslektüre momentan ganz oben. Ob es noch mehr werden, bezweifle ich, da ich eben derzeit viele andere Bücher und Artikel für Haus- und Bachelorarbeit zu lesen habe. Das genügt dann schon...

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...