Mittwoch, 29. August 2012

Chant "Stabat Mater"

Vergangene Woche haben einige Zisterziensermönche vom Stift Heiligenkreuz gemeinsam mit Mitbrüdern aus dem Kloster Bochum-Stiepel und dem Komponisten und Pianisten David Ianni ihre nun 3. Chant-CD "Stabat Mater" unter dem eigenen Label "Obsculta" aufgenommen.
Hier schon eine kleine Kostprobe aus den Aufnahmen, die sehr vielversprechend klingen.




Ich muss gestehen, dass ich die 2. Chant-CD "Amor et Passio" nicht gehört habe. Aber vielleicht werde ich das ja nachholen. Sicher ist, dass ich die Kombination aus Gregorianischem ChoraL - der von sich aus keine Begleitung braucht - und dezenter Klavierbegleitung sehr ansprechend finde.
Ab 28. September wird die neue CD im Handel erhältlich sein. Dann werde wohl auch ich in die CD reinhören und mich von den Klängen aus Heiligenkreuz zu Gott, meinem Schöpfer, und Maria, die alle Leiden ertrug, führen lassen.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...